Züge und Bahnhöfe sind leer. Die Deutsche Bahn kommt mit der Situation nicht zurecht. Obwohl es über Nacht geschneit hat, ist der Zugverkehr nicht zusammengebrochen. Aber sie geben sich Mühe. Das Bordrestaurant ist kaputt und der Zugführer verspricht 15 Minuten Verspätung.

Also. Geht doch.

(Weimar-Nürnberg, 1, Dezember 2020)