„Do hob i den Wasserkocher ogmacht und bin aussi ganga und dann bin i wida nei in die Kichen und schaug den Wasserkocher o und der sogt nix! Do hob i ma denkt: Mei bist du bled! Host du die Tastn ned druckt? Und dann hob die Tastn druckt und der geht o und is glei fertig, weils doch scho kocht hod, verstehst? Und i hob denkt, dass i bled bin, weil i ned dran denkt hob, die Tastn zu druckn, dabei hob i`s druckt, aber nimmer gwusst. So bled muast amoi sei!“

(Aus „Der Andi sagt …“/Oscar Schichtlhofer, Tassilo Verlag Straubing 2004; Foto: Museum Schwanstetten)

Weimar, 16. April 2021, im Lockdownwahn